Schleswig-Holstein
deko

Schleswig-Holstein

Deutschlands rauher Norden?

Schleswig-Holstein

Deutschlands rauher Norden oder doch Hort der Künste?

17. – 22.08.2018

Wer bei Schleswig-Holstein vor allem nur an Helgoland, die friesischen Inseln und sturmumtoste Halligen denkt, vergisst so zauberhafte Regionen wie die holsteinische Schweiz, hübsche Städte wie Eutin und vor allem das Holsteinische Musikfestival. Diese Reise möchte der besonderen Wirkung der Natur im Land zwischen Ost- und Nordsee auf die kreativen Gemüter nachspüren und uns "Südländer" mit dem Norden bekannt machen.

Ausflüge laut Programm

Freitag, 17.08.2018

Anreise bis Lüneburg, Zwischenübernachtung, Abendessen im Hotel.

Samstag, 18.08.2018

Weiterfahrt nach Flensburg. Viele kennen Flensburg nur vom dort angesiedelten Punktesammelprogramm, aber die Stadt und vor allem die Umgebung bieten viel Sehenswertes. Lange Zeit unter dänischer Herrschaft haben sich hier schöne Handelshäuser und Marktplätze entwickelt. Wir erkunden die Stadt, das Schifffahrtmuseum und Schloss Glücksburg - außen wie innen ein absolutes Schmuckstück. Hotelbezug.

Sonntag, 19.08.2018

Seebüll zieht uns magnetisch an - hier können wir dem Maler Emil Hansen, genannt Nolde, ganz nahe kommen. Sein Haus, sein Garten und die See vor Augen werden seine Bilder begreifbar. Rückfahrt nach Flensburg.

Montag, 20.08.2018

Schleswigs einstige Wikingerhochburg besitzt heute mit dem Dom und seiner guten Ausstattung einige Glanzstücke der Gotik. In Holm erkunden wir, was Klöndoren und Utlichten sind und mit Schloss Gottorf haben wir einen Eindruck von der trutzigen Residenz der Herzöge von Schleswig. Dann Fahrt zum Hotel, um für den Abend und das Konzert im Kuhhaus in Altenhof gestärkt und gerüstet zu sein. Albrecht Mayer, Oboe, und Boris Giltburg, Klavier, spielen Werke von Schumann, Beethoven und Klemcke. Übernachtung in Kiel.

Dienstag, 21.08.2018

Nach dem Ausschlafen geht es in die holsteinische Schweiz. Eutin gilt als das Weimar des Nordens, hier kam Karl Maria von Weber zur Welt und hier finden sich im Ostholstein Museum sehenswerte Sammlungen. Dann geht es südwärts, um in Celle die Nacht zu verbringen.

Mittwoch, 22.08.2018

Rückreise bis München.

Leistungen
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • Bordfrühstück während der Anreise
  • 1x Übern. inkl. Frühstücksbuffet im 4* Hotel Altes Kaufhaus Lüneburg
  • 2x Übern. inkl. Frühstücksbuffet im 4* Hotel Hafen Flensburg
  • 1x Übern. inkl. Frühstücksbuffet im 4* Hotel Kieler Kaufhaus
  • 1x Übern. inkl. Halbpension im 3* Intercity Hotel Celle
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 2x Abendessen im Hotel
  • Ausflüge laut Programm
  • Reiseleitung und Führung durch Frau Hedwig Amann
trenner

1.113,00 €*
*pro Person im Doppelzimmer
186,00 € Einzelzimmerzuschlag
Reise Nr. 1877
Anmeldung bis 04.05.2018

Buchung anfragen

anrufenTelefonische Infos unter
08039/90 99 99 4